Markenrecht


VONG als Marke geschützt

20. Dezember 2017 Schlagwörter: , , ,

„Halo I bims 1 Marke vong Eintragung her“. Dieser Satz wird wohl vor kurzem in einer Werbeagentur in Lünen gefallen sein. Die Agentur hat sich nämlich die Begriffe „I BIMS“ und „VONG“ als Marke schützen lassen. Die Begriffe stammen aus der sogenannten Vong-Sprache. Die Vong-Sprache ist ein Trend aus Social Media-Plattformen, der mittlerweile auch in der Sprache vieler Jugendlicher angekommen ist. Sie entwickelte sich durch die Einflüsse verschiedener Personen, jedoch gilt die Facebook-Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ als einer der entscheidenden Faktoren für ihre Popularität.

Weiterlesen...


Richtige Nutzung von Facebook Logos

04. März 2015 Schlagwörter: , ,

Viele Unternehmen haben mittlerweile eine Facebook-Seite, auf die sie sowohl auf ihrer eigenen Webseite als auch in Broschüren oder Plakaten hinweisen. Insbesondere bei der Darstellung des Facebook-Logos in Printmedien ist jedoch Vorsicht geboten: hier gilt es, die Facebook-Richtlinien zu beachten. Ein Verstoß kann zu einer kostspieligen Abmahnung oder gar zum Ausschluss aus Facebook führen.Der Großteil des Umsatzes bei Facebook wird wohl über Werbekunden erwirtschaftet. Das Unternehmen hat daher ein großes Interesse daran, noch mehr Bekanntheit zu erlangen (obwohl dies kaum noch möglich sein dürfte). Dies geschieht unter anderem durch die Verbreitung des blauen Logos mit dem weißen F. Eine unkontrollierte Verbreitung soll jedoch verhindert werden, weshalb es eindeutige Richtlinien für die Verbreitung dieses Logos gibt.

Weiterlesen...